Sonntag, 04. Dezember 2022
Notruf: 112
 

h - Wasser im Keller

Techn. Hilfe > Wasserschaden
Zugriffe 627
Einsatzort Details

Wennigser Straße
Datum 25.09.2022
Alarmierungszeit 16:29 Uhr
Einsatzende 20:01 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 32 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter L. Harborth
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/24-Tr (Tanklöschfahrzeug)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Sonntag wurde die Egestorfer Feuerwehr zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Wasser im Keller" gerufen. Laut erster Meldung sollen hier 30 cm Wasser stehen.

Nach dem Eintreffen der Kameraden zeigte sich, dass der Keller auf einer Fläche von ca. 45m² mit 35cm unter Wasser stand. Eine Elektrofachkraft der Egestorfer Feuerwehr schaltete zunächst die Kellerräume stromlos. Danach wurde mittels zwei Tauchpumpen das Wasser aus den Kellerräumen gesaugt. Im weiteren Verlauf wurde auch die Ursache gefunden: Ein Defekt an einer Kellerentwässerungspumpe, die zu einem Gartenpool gehört. Um ein weiteres Nachlaufen des Wassers in den Keller zu verhindern, wurde dann auch das Restwasser aus dem Gartenpool mit einer weiteren Tauchpumpe entfernt. Nachdem die größten Mengen Wasser aus dem Keller gesaugt wurden, kam der Wassersauger zum Einsatz um die Reste aufzunehmen. Einsatzende war für die Feuerwehr dann kurz nach 20 Uhr. Im Einsatz waren insgesamt 11 Kameraden.

 

 

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Jugendfeuerwehr auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.