Sonntag, 29. Mai 2022
Notruf: 112
 

b2 - unklare Rauchentwicklung

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 439
Einsatzort Details

Hans-Böckler-Str.
Datum 20.01.2022
Alarmierungszeit 09:07 Uhr
Einsatzende 11:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 23 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter FF Barsinghausen
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Barsinghausen
Polizei
Rettungsdienst
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Hans-Böckler-Straße gerufen, noch während der Anfahrt wurde durch die Leitstelle Hannover eine Alarmstufenerhöhung durchgeführt.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein Fenster, zur Brandwohnung im zweiten Obergeschoss, aufgrund von großer Hitze geborsten, massiver Qualm stieg heraus und auch Flammen waren zu erkennen. Die Feuerwehr setzte 2 Trupps unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung ein. Die Menschenrettung war hier vordringlich da in der Wohnung 5 Personen gemeldet wurden, zum Glück stellte sich später heraus das alle Personen entweder in der Schule oder beim Einkaufen waren. Weitere Wohnungen im Mehrfamilienhaus wurden durch die Polizei bereits geräumt.
Mit einem C-Rohr wurde das Feuer im Wohnzimmer schnell gelöscht, um an Brandnester zu gelangen wurden Einrichtungsgegenstände wie Sofa und Sessel über den Balkon nach unten geworfen und dort abgelöscht. Parallel wurde zur Entrauchung und zum Freihalten eines Rückzugwegs zwei Überdruckbelüfter eingesetzt. Die Drehleiter wurde von der Hans-Böckler-Straße aus zum Gebäude aufgestellt, um bei einer Menschenrettung mit unterstützen zu können. Die Wohnung ist aufgrund der starken Brandausbreitung und massiven Rauchentwicklung nicht mehr bewohnbar.
Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Egestorf, Kirchdorf, Barsinghausen, der Rettungsdienst die Polizei sowie der Kriminaldauerdienst der Polizei. Einsatzende war um 11:30 Uhr.
Text: Björn-Sören Geestmann,Ortsfeuerwehr Barsinghausen,Öffentlichkeitsarbeit
 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.