Samstag, 27. November 2021
Notruf: 112
 

b1 - ausgelöster Rauchwarnmelder (Fehlalarm)

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder (Fehlalarm)
Zugriffe 298
Einsatzort Details

Halbe Str.
Datum 16.08.2021
Alarmierungszeit 18:27 Uhr
Einsatzende 19:15 Uhr
Einsatzdauer 48 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter Kai Krömer (FF Langreder)
Mannschaftsstärke 40
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Langreder
Polizei
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/24-Tr (Tanklöschfahrzeug)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  RW1 (Rüstwagen)  TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  Funkstreifenwagen   RTW (Rettungswagen)
Fehlalarm

Einsatzbericht

Heute wurden die drei Ortfeuerwehren des Löschbezirks Egestorf, Langreder, Egestorf und Kirchdorf, nach Langreder zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Da keine Rauchentwicklung und Feuer festgestellt werden konnte, wurde die Wohnung mit einem Schlüssel der Nachbarin geöffnet. Auch bei der Kontrolle der Wohnung gab es keine Feststellung, so dass die 40 Einsatzkräfte wieder einrücken konnten.

Text: Kai Krömer (FF Langreder)

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.