Samstag, 27. November 2021
Notruf: 112
 

hm - Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 289
Einsatzort Details

Umgehungsstraße Kirchdorf
Datum 07.08.2021
Alarmierungszeit 17:03 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 57 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter Henning Meyer (FF Kirchdorf)
Mannschaftsstärke 52
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Langreder
Ortsfeuerwehr Barsinghausen
Polizei
Rettungsdienst
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am späten Nachmittag kam es auf der Umgehungsstraße, kurz hinter dem Kirchdorfer Rehr, zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 Fahrzeugen. Ein PKW kippte dabei um und kam auf dem Dach zum liegen. Mindestens eine Person sollte eingeklemmt sein. Um 17:03 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle Hannover die Feuerwehren aus Kirchdorf, Egestorf, Langreder und Barsinghausen, sowie den Rettungsdienst. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs der Feuerwehr Kirchdorf waren sowohl Fahrerin als auch Fahrer der jeweiligen Unfallfahrzeuge bereits in den Rettungswagen und wurden dort medizinisch versorgt. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und vorsorglich ein Löscheinsatz vorbereitet. Nach Untersuchung durch die beiden Notärzte kamen die beiden Insassen der Pkw in Krankenhäuser.
Im Einsatz waren 52 Feuerwehrleute mit 10 Fahrzeugen. 2 Rettungswagen und ein Notarzt vom ASB, Christoph 4 und die Polizei.
Henk Bison
Pressesprecher
Stadtfeuerwehr Barsinghausen
 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.