Samstag, 27. November 2021
Notruf: 112
 

bi1 - Hecke brennt

Brandeinsatz > Heckenbrand
Zugriffe 514
Einsatzort Details

Datum 22.07.2021
Alarmierungszeit 13:28 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 32 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter S. Sörenhagen
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Langreder
Polizei
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/24-Tr (Tanklöschfahrzeug)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  RW1 (Rüstwagen)  TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser)  Funkstreifenwagen
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr wurde der Löschbezirk Egestorf, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder, zu einer brennenden Hecke in die Weberstr. alarmiert. Während der Anfahrt zeigte sich eine große Rauchwolke über den Häusern. Vor Ort fand Einsatzleiter Sven Sörenhagen eine 2m hohe Hecke vor, die bereits auf einer Länge von 10m brannte. Mit 4 C-Rohren und 2 Trupps unter Atemschutz ließ er die Hecke ablöschen. Die Stoppstraße musste während der Löscharbeiten aufgrund der Wasserentnahme und Fahrzeugaufstellung voll gesperrt werden. Gegen 14:30 Uhr wurde die gesperrte Straße wieder freigegeben und die Einsatzkräfte konnten einrücken. Im Einsatz waren 21 Feuerwehrleute mit 6 Fahrzeugen sowie die Polizei.

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.