Samstag, 27. November 2021
Notruf: 112
 

ba1 - Rauchentwicklung/Flammenschein im Wald / Schützenhaus

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 339
Einsatzort Details

Wald / Schützenhäuser Kirchdorf
Datum 08.04.2020
Alarmierungszeit 20:26 Uhr
Einsatzende 21:07 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Markus Plackner (FF Kirchdorf)
Mannschaftsstärke 45
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Langreder
Polizei
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/24-Tr (Tanklöschfahrzeug)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  RW1 (Rüstwagen)  TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  Funkstreifenwagen

Einsatzbericht

Am 08.04. um 20:27 Uhr  wurden die Feuerwehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder in den Deister alarmiert. Im Bereich des Schützenhauses/Waldapotheke hatte ein Anrufer eine starke Rauchentwicklung und Flammenschein gemeldet. Vor Ort konnte jedoch auch nach ausgiebiger und weiträumiger Erkundung keinerlei Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Einsatz wurde daraufhin beendet. Im Einsatz waren 45 Feuerwehrleute mit 8 Fahrzeugen und die Polizei.

Text: Markus Plackner (FF Kirchdorf, Gruppenführer)

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.