Sonntag, 25. September 2022
Notruf: 112
 

b - Böschungsbrand am Bahngleis

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 2083
Einsatzort Details

Bahngleis Barsinghausen -> Winninghausen
Datum 30.07.2019
Alarmierungszeit 15:12 Uhr
Einsatzende 16:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 3 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter FF Barsinghausen
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Ortsfeuerwehr Barsinghausen
Polizei
Deutsche Bahn
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Zu einem Böschungsbrand, an den Bahngleisen zwischen Barsinghausen und Winninghausen, wurden die Ortsfeuerwehren Egestorf und Barsinghausen am 30.07.2019 gerufen. Ein Vogel hatte einen Kurzschluss an der Oberleitung der Bahn verursacht und löste hierdurch einen Böschungs- und Flächenbrand von ca. 180m² aus. Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer mit einem C-Rohr sowie einer Schnellangriffsleitung. Die Seitenbereiche wurden mit Dunggabeln auseinander gezogen, um Glutnester aufzuspüren.
Die Polizei veranlasste eine Streckensperrung auf der S-Bahnlinie, diese konnte jedoch nach einer halben Stunde wieder aufgehoben werden. Aufgrund der hohen sommerlichen Temperaturen wurden die Nachlöscharbeiten in abgespeckter Persönlicher-Schutzausrüstung vorgenommen. Der zuständige Landwirt pflügte im Anschluss an alle Maßnahmen die verbrannte Fläche.
Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Egestorf und Barsinghausen, der Pressesprecher der Stadtfeuerwehr Barsinghausen, die Polizei Barsinghausen mit zwei Streifenwagen sowie der Notfallmanager der DB. Einsatzende war um 16:15 Uhr.

(Björn-Sören Geestmann, Ortsfeuerwehr Barsinghausen, Öffentlichkeitsarbeit)

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.