hm - mehrere Personen im Aufzug, Notruf abgebrochen

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 864
Einsatzort Details

Ellernstraße
Datum 20.05.2023
Alarmierungszeit 18:06 Uhr
Einsatzende 18:48 Uhr
Einsatzdauer 42 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter L. Harborth
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Egestorf
Polizei
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  MTW (Mannschaftstransportwagen)  Funkstreifenwagen   RTW (Rettungswagen)
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Alarmierung der Kameraden der Ortsfeuerwehr Egestorf erfolgte kurz nach 18:00 Uhr. Ein Fahrstuhl sollte mit Personen in der Ellernstraße feststecken.
Vor Ort konnte der Fahrstuhl etwa auf Höhe der dritten Etage ausgemacht werden. Die Tür wurde mittels Dreikantschlüssel geöffnet und zwei Personen wurden aus der misslichen Lage befreit. Keine der betroffenen Personen wurde verletzt.
Die Fahrstuhltüren wurden wieder verschlossen, und auf allen Etagen wurden die Aufzugstüren mit Absperrband versehen, um eine weitere Nutzung zu verhindern. Die Hausverwaltung wurde über den defekten Fahrstuhl informiert. Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Vor Ort waren neben den 2 Fahrzeugen der Feuerwehr mit 9 Kameraden, ebenfalls der Rettungsdienst sowie die Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.